Zahnpflege

Kurzinfo

kind-zaehneputzenUm Karies und Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen, stellt die Prophylaxe (Eigene Vorsorgen) bei Kindern die wichtigste Grundvoraussetzung dar.

Viele Eltern fragen sich, wann ihre Kinder ihre Zähne selbstständig und vernünftig putzen können.
Sobald ihre Kinder gelernt haben, flüssig zu schreiben, sollten sie auch anfangen ihre Zähne selbstständig zu putzen.
Von daher müssen sie diese Aufgabe für ihre Kinder bis zu diesem Zeitpunkt übernehmen, schon mit dem Erscheinen der ersten Milchzähne.

In diversem Drogeriemärkten werden spezielle Kinderzahnpasta angeboten und sollten auch bis zum sechsten Lebensjahr verwendet werden.
Generell sind Handzahnbürsten oder elektrische Zahnbürsten für die Zahnpflege gut geeignet.

Eine gesunde Ernährung ist neben dem Zähneputzen ein wichtiger Baustein zur Vermeidung von Zahnerkrankungen.
Sie sollten den Konsum von Zucker bei ihrem Kind einschränken. Dabei ist die Häuftigkeit entscheidener als die Menge.
Es gibt Nahrungsmittel, die die gesunde Entwicklung von Zähnen und Zahnfleisch fördern.

Zeigen sie ihrem Kind wie wichtig die Zahnpflege ist, somit lernt es von Klein auf den Umgang und die Vorsorge ihrer Zähne.